Yogakurse

Das Wissen um die ayurvedischen Bioenergien (Vata, Pitta und Kapha) macht es möglich, die Yogaübungen individuell nach Befindlichkeit, Tageszeit und Wetterlage auszuwählen. Denn auch wenn wir es nicht direkt bewusst wahrnehmen, wird unser Energiesystem – und damit auch unser Nervensystem – empfindlich von der Außenwelt und von unserem Innenleben beeinflusst.
Berücksichtigen wir bei den Yogaübungen diese Faktoren, lösen sich gezielt Blockaden und die Lebensenergien können wieder frei fließen.

Die Körperübungen und spirituellen Grundlagen des Yoga in Kombination mit den energetischen Grundprinzipien des Ayurveda ermöglichen die Verwirklichung des gesamten Potenzials dieser beiden ganzheitlichen Heilungssysteme. Ausgewählte Yogaübungen am Abend beruhigen das Nervensystem, helfen Stress abzubauen, stärken die Muskulatur und fördern einen erholsamen und regenerativen Schlaf.

Die Kurse finden in kleinen Gruppen und in angenehmer Atmosphäre statt.

Montag 17:00 Uhr – 18:30 Uhr
Montag 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Mittwoch 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Kursgebühr: 16 € (90 Minuten)
Kleine Gruppen

Die Kurse gehen immer von Schulanfang bis zu den Schulferien. In den Schulferien machen wir eine Pause.

Um einen festen Platz zu reservieren, sollte die Gebühr für den ganzen Kurs im Voraus bezahlt werden.

Solltest Du einmal fehlen, kannst Du die Stunde in einem anderen Kurs nachholen, wenn du dich vor 10 Uhr am jeweiligen Tag abmeldest.

Wenn Du nicht regelmäßig an einem Yogakurs teilnehmen kannst, gibt es die Möglichkeit, eine 10er-Karte zu kaufen, die 6 Monate gültig ist. Allerdings musst Du dann immer anrufen, ob für Dich noch ein Platz frei ist.

Sprüche für stille Momente zum nachdenken

Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.

Hippokrates von Kos, griechischer Arzt 460 – 370 vor Chr.

Man kann einem Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

Galileo Galilei, Philosoph und Physiker 1564 – 1642

Wir sind keine Menschen, die eine spirituelle Erfahrung machen, sondern spirituelle Wesen, die erfahren, Mensch zu sein!

Pierre Teilhard de Chardin, französischer Jesuit und Philosoph 1881 – 1955

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Siddhartha Gautama Buddha, Begründer des Buddhismus

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

Antoine de Saint-Exupéry, französischer Schriftsteller 1900 – 1944

Was andere von dir denken, ist nicht dein Problem.

Paulo Coelho, Schriftsteller, geb. 1947

Wie die Hitze dem Feuer und das Flüssigsein dem Wasser, so ist auch der Ayurveda jedem Menschen im Innersten zutiefst vertraut.

Caraka Samhita

Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Bewegungen im Geiste.

Patanjali, Yoga Sutra 1-2

Der Bereich des Bewusstseins ist viel größer, als sich mental ermessen lässt. Wenn du nicht länger alles glaubst, was du denkst, löst du dich vom Denken und siehst klar, dass der Denker nicht der ist, der du bist.

Eckhart Tolle

RUFE mich an

+49 (0) 162 979 4125

Nimm direkt mit mir telefonisch Kontakt auf oder schreibe eine E-Mail. Ich setze mich so schnell wie möglich mit dir in Verbindung.

kontakt

Ayurveda Yoga Center Freiburg

social media


© 2022 Ayurveda Yoga Center Freiburg